Europäisches Gesundheitsforum in der Metropolregion Nürnberg

gesund unternehmen – gesund arbeiten

Sankt Paul – Zentrum für Bildung, Erziehung, Sport Und Gesundheit,

Dutzendteichstraße 24, 90478 Nürnberg

Auszug aus dem Programm

Schirmherrschaft: Martin Kastler MdEP, Sozialpolitischer Sprecher im Europaparlament

Ulrike Trapp Moderation

Unsere Zukunft durch die demographische Entwicklung

Klaus-G. Gotthard           

Begrüßung und Kurzvorstellung des neuen Sankt Paul

Grußworte:

Martin Kastler MdEP, Sozialpolitischer Sprecher im Europaparlament     

Christa Matschl MdL, Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Gesundheit und im Europa Ausschuss

Elsa Koller-Knedlik, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nürnberg

Norbert Kettlitz, AOK Gesundheitskasse Direktor Firmenkunden Marketing Gesundheitsförderung

Prof. Dr Robert Goerig Sicht der Wissenschaft - Verhältnis Gesundheit Motivation Kompetenz

Dr. med. Bernward Siebert, TÜV Rheinland Group, Wettbewerbsfähigkeit im demographischen Wandel

Karlheinz Bayer, AOK - Die Gesundheitskasse, Gesundheitspotentiale der Mitarbeiter fördern - Neue Erkenntnisse aus Sicht der Stressforschung, Salutogenese und Neurobiologie

Prof. Dr. Thomas Eberle, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Gesundheit – Lebenslanges Lernen für Schüler (m/w) und Lehrer (m/w)

Matthias Thumshirn, Dauphin Human Design Group, Neue Proportionen bei Belastungsfaktoren - Chancen von Ressourcen

Uwe Lippenberger, bfz gGmbH, Prävention als wirtschaftlicher Faktor im Unternehmen - Ganzheitliche Konzepte zur Potentialausschöpfung

Armin Lutz, danova GmbH, Arbeitswelt der Zukunft 

Anton Stadler, ZAG Zukunft Arbeitsqualifizierung Globalisierung, Zusammenfassung der Zukunftsmodelle